Rufen Sie uns an! +49 (0621) 724 71 00|info@bta-rn.de

Katheterisierung der Harnblase

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tickets

Karten sind nicht verfügbar, da diese Veranstaltung schon vorbei ist.

Kann ein Mensch seine Blase nicht selbst vollständig entleeren, ist er auf einen Katheter angewiesen. Blasenkatheter sind künstlich hergestellte Schläuche, die dazu dienen, den Urin einmalig, vorübergehend oder dauerhaft aus dem Körper eines Patienten abzuleiten. Blasenkatheter kommen sowohl als Untersuchungsmethode (Diagnostik) als auch als Behandlungsmethode (Therapie) zum Einsatz. Anwendungsgebiete sind vor allem Erkrankungen der Nieren und Harnwege sowie Blasenentleerungsstörungen.

Um die Handhabung im täglichen Gebrauch zu erleichtern und das Infektionsrisiko zu senken, sollte man den geeigneten Katheter wählen und einige Grundregeln beachten.

KONTAKT

Schneidemühler Str. 21-23 / 68307 Mannheim

Telefon: 0621 - 724 71 00

Fax: 0621 - 724 71 01

Webseite: https://bta-rn.de

NEWS

PROGRAMM